Neues Netzwerk im DVLAB: Der Mitglieder-Salon


13.10.2023 - Dass sich in der Altenhilfe tätige Leitungskräften untereinander austauschen können, ist charakteristisch für den DVLAB und gehört zu seinen vielen Stärken. Der Verband wird daher sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene nicht müde, für das kollegiale fachliche Gespräch die bestehenden Netzwerke kontinuierlich auszubauen sowie neue zusätzliche Gesprächsmöglichkeiten zu schaffen. Deshalb gibt es ab 2024 nun ein weiteres Format: den DVLAB-Mitgliedersalon.

Es war Nadine Lopuszanski, Mitglied im DVLAB Bundesvorstand, die diese geniale Idee hatte und für die Umsetzung auf der jüngsten Klausurtagung des Verbandes dafür auch gleich unisono grünes Licht bekam. Damit treibt sie den klassischen Verbandsgedanken, den Praktiker*innen in unserer politisch und von Trägern unabhängigen Berufsvereinigung ein Plateau für ihren Austausch zu bieten, enorm voran.

Und so funktioniert der Mitglieder-Salon

Zweimal im Jahr können sich die DVLAB-Mitglieder eines jeden Bundeslandes künftig ungezwungen für eine Stunde im digitalen Raum treffen, um bundes- und landesspezifische Probleme zu besprechen und sich ganz praktisch über Lösungsansätzen auszutauschen.

"So lernen sie sich nicht nur untereinander besser kennen", sagt Nadine Lopuszanski, "sondern sie können ihr Wissen und ihre Erfahrungen auch miteinander teilen." Als zusätzlichen Nutzen erhalten alle Teilnehmenden quer durch die Ebenen außerdem wertvolle Informationen darüber, was den Bundesverband gerade beschäftigt. Und umgekehrt können die Mitglieder dem Bundesverband z.B. spiegeln, was sie sich von ihm wünschen.

Das alles wird Nadine Lopuszanski ermöglichen, indem sie den Mitglieder-Salon nicht nur auf den Weg bringt, sondern jeden einzelnen auch moderiert. "Ich freue mich darauf – gerade weil die DVLAB-Mitglieder dadurch noch ein großes Stück mehr zusammenrücken und voneinander profitieren können!", sagt sie.

Vor jedem digitalen Treffen in einem Bundesland erhalten die jeweiligen Mitglieder eine Einladung mit den Zugangsdaten. Die vorläufigen Termine sollten Sie sich jedoch schon jetzt notieren. "Unser Mitglieder-Salon kostet Sie nicht mehr Zeit als eine ruhige Kaffee-Pause", verspricht Nadine Lopuszanski. "Und die Teilnahme kann ortsunabhängig mit jedem internetfähigen Endgerät erfolgen. Sie ist also unaufwändig, aber für jedes Mitglied von großem Nutzen!"

Termine in 2024

Auch weil die DVLAB Landesverbände die Initiatorin aktiv bei der Terminfindung unterstützt haben, steht bereits eine vorläufige Planung für die jeweiligen Mitglieder-Salons:

▶︎ Baden-Württemberg: 22. Februar und 04. Juli 2024
▶︎ Bayern: 01. Februar und 13. Juni 2024
▶︎ Berlin: 07. März und 21. November 2024
▶︎ Brandenburg: 14. März und 07. November 2024
▶︎ Bremen: 25. April und 14. November 2024
▶︎ Hamburg: 16. Mai und 05. September 2024
▶︎ Hessen: 04. April und 12. September 2024
▶︎ Mecklenburg-Vorpommern: 11. April und 19. September
▶︎ Niedersachsen: 25. Januar und 06. Juni 2024
▶︎ Nordrhein-Westfalen: 28. März und 26. September
▶︎ Rheinland-Pfalz: 15. Februar und 27. Juni 2024
▶︎ Saarland: 21. März und 10. Oktober 2024
▶︎ Sachsen: 29. Februar und 08. August 2024
▶︎ Sachsen-Anhalt: 18. Januar und 20. Juni 2024
▶︎ Schleswig-Holstein: 23. Mai und 17. Oktober 2024
▶︎ Thüringen: 08. Februar und 30. Mai 2024

Save the dates!

Also, liebe Mitglieder: Merken Sie die beiden Termine in Ihrem Bundesland schon jetzt in Ihrem Kalender 2024 vor! Mögliche Änderungen werden rechtzeitig bekanntgegeben. Der jeweils aktuelle Terminplan steht demnächst ohnehin im Menüpunkt Mitgliederservice unter Downloads auf dieser Website zur Verfügung. Einfach öfter mal reinschauen!

Illustration: DrAfter123 / istock.com

zurück


DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
©
Admin
- 292318 -