Willkommen im Netzwerk des DVLAB

Der DVLAB ist eine politisch und von Trägern unabhängige Berufsvereinigung. Er vertritt die Interessen von Leitungskräften aus ambulanten, teil- und vollstationären Diensten und Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe selbstbewusst und wirkungsvoll.

Die DVLAB-Mitglieder bilden in aktiven Landesverbänden starke organisierte Netzwerke zum kollegialen fachlichen Austausch. Zudem setzt der DVLAB mit seinem jährlichen Bundeskongress in Berlin sowie mit seinen Klausuren, Fachtagungen und Management-Seminaren thematische und fachliche Impulse.

Zugleich fördert der DVLAB damit die Weiterentwicklung und strategische Neuausrichtung der Altenpflege. Für Sie als Leitungskraft gilt es, auf die gegenwärtigen und künftigen Herausforderungen intelligente Antworten finden. Dabei unterstützt Sie unser Verband u.a. durch Wissenstransfer und funktionierende Netzwerke. DVLAB - dieser Zusammenschluss lohnt sich!

Top Aktuell

+++ Pandemie hält die Pflege weiter in Atem +++ Allgemeine Impfpflicht in Sicht? +++

  Herzlichen Glückwunsch, Christine Becker!
Der DVLAB ist stolz auf seine Ehrenmitglieder, die sich über viele Jahre herausragend für den Verband engagiert haben. Christine Becker gehört dazu. Sie begeht heute ihren 70. Geburtstag und hat auch vom Bundesvorstand allerherzlichste Glückwünsche empfangen.
Mehr lesen

  DGP stellt wichtige und richtige Frage
Die Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) ist schwer verstimmt. Sie fragt auf ihrer Homepage in einer Stellungnahme: Warum konnte das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) keine Pflegewissenschaftler*innen zur Beantwortung wichtiger Fragen zur SARS-CoV-2 Pandemie finden?
Mehr lesen

  Corona: Neue Bund-Länder-Beschlüsse
Am 7. Januar 2022 haben Bundeskanzler Olaf Scholz und die Regierungsverantwortlichen der Länder in einer digitalen Konferenz erneut die Corona-Lage beraten. Mit Blick auf die neue Omikron-Variante des Virus wurden u.a. veränderte Quarantäne- und Isolationsregeln beschlossen.
Mehr lesen

 Altenpflege: Lernen aus bisherigen Pandemie-Erfahrungen
Das Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft an der Berliner Charité hat in der Pandemie das Projekt "Covid-Heim" aufgelegt. Es geht um "Lehren aus der Corona-Pandemie für die Strukturentwicklungen im Versorgungssetting Pflegeheim". Die bisherigen Erkenntnisse sind auch in der vierten und für die anstehende fünfte Infektionswelle von Bedeutung.
Mehr lesen

DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
Admin
- 667180 -