bild1 bild2 bild3 bild4 bild5
     Mitgliedschaft im DVLAB: Ihre beste Entscheidung!

 

 

Bündnissprecher:
Peter Dürrmann (DVLAB)
c/o
DVLAB e.V. Bundesgeschäftsstelle:
Bahnhofsallee 16
D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872
Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de

 

Bündnis für Altenpflege > Aktivitäten


 Wohlfahrtswerk Baden-Württemberg bezweifelt positive Effekte

14.12.2016  
Befürworter der Generalistik versprechen viel, um eine neue Pflegeausbildung doch noch durchzusetzen. Doch alle behaupteten positiven Effekte, die der Zusammenlegung der heute drei Ausbildungen in der Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege unterstellt werden, sind nur erhofft und nicht bewiesen.

Auch Ingrid Hastedt (Foto) glaubt nicht daran, "dass wir durch eine generalistische Ausbildung mehr Menschen für den Pflegeberuf interessieren werden." Das sagte die Vorstandsvorsitzende des Wohlfahrtswerks für Baden-Württemberg in einem Interview seines aktuellen Magazins "Weitwinkel". Hastedt ist davon überzeugt, dass die Attraktivität des Pflegeberufs vor allem durch gute Rahmenbedingungen gestärkt wird – "und dafür brauchen wir insgesamt mehr Personal!"

Die Vorstandsvorsitzende bezweifelt auch, "dass man künftig drei unterschiedliche Spezialisierungen im gleichen Zeitraum wie bisher" vermitteln kann. "Meine Befürchtung ist, dass wir im Anschluss an eine generalistische Pflegeausbildung die frisch examinierten Mitarbeitenden ein Jahr intern weiterqualifizieren müssen, damit sie die nötige Erfahrung für eigenverantwortliches Arbeiten sammeln und auch die sozialpflegerischen Ansätze erlernen, die sie für die Praxis brauchen."

Damit hat sich Ingrid Hastedt exakt die Argumente zu eigen gemacht, die das Bündnis für Altenpflege schon seit Jahren vorträgt.

Foto: www.wohlfahrtswerk.de




 ZDF mit kritischem Bericht über Generalistik

13.12.2016   Die kritische Berichterstattung über die geplante Generalistik nimmt in allen Medien zu und bestätigt die Argumente des Bündnisses für Altenpflege. Am 11. ...


 Kippt die Ausbildungsreform? Angst bei Generalistik-Befürworter steigt

06.12.2016   Die Befürworter der Generalistik üben mittlerweile scharfzüngigen Druck auf diejenigen in der CDU-Bundestagsfraktion aus, die das geplante Pflegeberufereformgesetz aus guten Gründen ...


 Tagesschau vermutet Altenpflege hinter CDU-Rebellen

01.12.2016   Am 30. November berichtete Jörg Seisselberg aus dem ARD-Hauptstadtstudio für tagesschau.de unter der Schlagzeile "Widerstand gegen Gröhe: Union bremst Pflegeberufereform", dass ...


 Droht der Stellenabbau in Pflegeheimen?

15.11.2016   Der Bundesverband der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen (BKSB) ist Mitglied im Bündnis für Altenpflege. In einer Presseerklärung hat er jetzt auf ...


 Gute Nachrichten für das Bündnis

11.11.2016   Der Newsletter "Häusliche Pflege" (Vincentz) meldete am 10. November: "Generalistische Pflegeausbildung stößt auf immer mehr Widerstand" - und das in der ...


 Altenpflege und Kinderkrankenpflege Hand in Hand

10.11.2016   Am gestrigen Mittwoch hat das Bündnis für Altenpflege eine Pressemitteilung zum Thema "Altenpflege und Kinderkrankenpflege einig: Generalistik ist der Ruin" herausgegeben. ...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12>>|
Top Aktuell
Handeln Sie sofort!

Lassen Sie uns die
generalistische Pflegeausbildung
gemeinsam verhindern. Geben wir dem Deutschen Bundestag ein machtvolles Signal. Und zwar bevor die Abgeordneten über das Pflegeberufegesetz entscheiden. Die Zeit drängt.

An alle Verbände, Organisationen, Träger, Einrichtungen und ambulanten Dienste:
Lehnen Sie die geplante generalistische Pflegeausbildung mit einem Klick ab!

Gehen Sie dafür JETZT auf die Homepage:

bündnis-altenpflege

  © 2015 - DVLAB e.V. / fronzeck multimedia Impressum   Admin-Login